OK

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie forfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Träger:

 

 

 

Schirmherr:
    
                                                                                                                                             Termine 2020
 
16. August 2020 (abgesagt - neuer Termin für 2021 wird hier mitgeteit)

14.00 - 17.00 Uhr

Stadt Bad Segeberg, Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 2.0, Segeberger Wohn- und Werkstätten WfbM, Rotary Club Bad Segeberg zusammen  mit der Gemeinschaftsunterkunft Schakendorf, Flüchtlingsinitiative "Alleeineinboot", Kneippverein Bad Segeberg, Lions Club Bad Segeberg, Ergon Ausbildungszentrum ür Ergotherapie Bad Segeberg, Round Table148 Bad Segeberg, Kreis Segeberg - mit Untersützung von Aktion Mensch

6. Inklusive Internationale Lange Tafel Bad Segeberg - Picknick am See

Ort: Großer Segeberger See, Seeuferpromenade, 23795 Bad Segeberg

 

 

01. Juli 2020

10.00 Uhr

Stadt Bad Segeberg und Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 2.0

Pressegespräch:  Vorstellung der Broschüre "Barrierefrei durch die Stadt - Ein Handlungsleitfaden". 

Die Stadt Bad Segeberg ist Mitglied des "Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 2.0". Im Rahmen ihrer Mitgliedschaft führte sie als Teilprojekt des Netzwerks ihr Projekt "Wir machen die Stadt zukunftsfähig" durch. Als Ergebnis des Projekts stellt sie jetzt die Broschüre "Barrierefrei durch die Stadt - Ein Handlungsleitfaden" vor.  Der Handlungsleitfaden wird über das Netzwerk allen Kommunen des Kreises Segeberg als Ideengeber zugeleitet werden.  Damit erhalten alle Städte und Gemeinden eine ausgesprochen praxisnahe und anschauliche Planungsgrundlage für ihre zukünftige barrierefreie Gestaltung ihrer Kommunen. 

Pressebericht:

  • Segeberger Zeitung  v.  02.07.2020  pdf
  • Basses Blatt v. 10.07.20 pdf
Broschüre:
  • "Barrierefreie durch die Stadt - Ein Handklungsleitfaden" pdf

 

 

22. Juni 2020

09.30 - 13.30 Uhr

Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 2.0

11. Lenkungsgruppe des Netzwerk

Während der Fortbildungsklausur (01.03 - 03.03.20 in HH, s.u.) wurde entschieden, dass das Netzwerk erneut als 3-jähriges Projekt unter weiterentwickelten und präzisierten organisatorischen und inhatlichen Rahmenbedingungen als "Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 3.0" weitergeführt werden soll. Die Lenkungsgruppensitzung soll die Ergebnisse der HH-Klausur im Einzelnen aufarbeiten und die Arbeitsplanung der Vorbereitung des neuen Projejekt "Netzwerk...3.0" für das 2. Halbjahr 2020 absprechen. Damit werden die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass das "Netzwerk ...3.0"  im Januar 2021 starten kann.

Ort: Rathaus Bad Segeberg, Lübecker Str. , 23795 Bad Segeberg

 

 

05. - 07. Juni 2020  (abgesagt - neuer Termin für 2021 wird hier mitgeteilt)
Evangelische Freikirche Bad Segeberg, Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 2.0 und Lebenshilfe Bad Segeberg - mit Unterstützung von Aktion Mensch

ArtCamp 2020: Inklusive kirchliche Jugendfreizeit für 8 - 14 jährige Mädchen und Jungen mit und ohne Behinderung

Weitere Informationen folgen

Ort: Jugendzeltplatz Wittenborn, Seestrasse, 23829 Wittenborn

 

 

07. März 2020
Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 2.0,Lebenshilfe Bad Segeberg, Sparkasse Südholstein, Lions Club  Bad Segeberg -  mit Unterstützung von  Aktion Mensch

6. Cup der Vielfalt. Inklusives Fußballturnier

Ort: Kreissporthalle Segeberg, Burgfeldstrasse, 23795 Bad Segeberg

Einladung:  PDF

Plakat:  PDF

Pressevorberichte:

  • Basses Blatt v. 04.03.20  PDF
  • Segeberger Zeitung v. 06.03.20  PDF

Mannschaften, Spielplan  und Ruhmeshalle 2020PDF     PDF      PDF

Pressebericht 

  • Segeberger Zeitung v. 11.03.20   PDF

 

 

01. - 03. März 2020

14.00 (01.03.)  - 16.00 Uhr (03.03.)

Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 2.0

Fortbildungsklausur der  Lenkungsgruppe

Von 2013 - 2016 wurde das von Aktion Mensch geförderte  Projekt "Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg" durchgeführt. Aufbauend auf seinem Erfolg beschlossen die damals 15 Kooperationspartner seine Verstetigung - zunächst erneut für einen Zeitraum von 3 Jahren, von 2017 bis 2020. Das Projekt läuft im Jini 2020 aus.  Allen jetzt 18 Partnern liegt sehr an der langfistigen Mitwirkung bei der Gestaltung des Kreises Segebeg als inklusiver Sozialraum und insofern an einer  Weiterführung dieses Projekts - dann als "Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 3.0". Die gemeinsame Entwicklung  der Rahmenbedingungen und Inhalte dieser modifizierten Weiterführung ist Ziel der Fortbildungsklausur.

Ort: Stadthaushotel Hamburg (Inklusionshotel), Holstenstrasse 18,  22767 Hamburg

 

 

09. Januar 2020
Gemeinde Henstedt - Ulzburg und Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 2.0

Pressegespräch 

Nach mehrjähriger "inoffizieller" Mitarbeit  ist jetzt auch die Gemeinde Henstedt-Ulzburg förmlich dem "Netzwerk Inklusion Kreis Segeberg 2.0"  als Kooperationspartner beigetreten. Aus diesem Anlass fand ein Pressegespräch statt.

Presseberichte

  • Segeberger Zeitung v. 11.01.20  PDF
  • Marktv. 25.01.20  PDF

 

 

Betrachtungshilfen
Suche